Unbefugte Nutzung eines Kfz

Wenn jemandem vorgeworfen wird, unbefugt ein Fahrzeug in Gebrauch genommen zu haben, steht oft auch die Frage im Raum, wie es dazu kommen konnte und damit die Frage, ob sich gleich noch jemand z.B. im Hinblick auf Beihilfe oder wegen des Zulassen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis falsch verhalten hat. Hinter diesem Vorwurf kann sich also schnell eine komplexe Situation für mehrere Beteiligte verbergen.

Gerne können wir die Situation in Ihrem Fall besprechen und klären wer für welche Fragen eine anwaltliche Vertretung benötigt und wo möglicherweise Beratung im Hintergrund ausreichend ist.

Vereinbaren Sie dazu bitte einen Termin mit mir.