Punkte in Flensburg

Die meisten Bußgeldbescheide verhängen nicht nur ein Bußgeld, sondern führen auch zu einer Eintragung von einem oder mehreren Punkte im Verkehrszentralregister, das in Flensburg geführt wird. Da die derzeitigen Regeln zur „Aufbewahrungszeit“ von Punkten sehr unübersichtlich sind, haben viele Verkehrsteilnehmer mehr Punkte in Flensburg, als ihnen bekannt ist. Das kann dazu führen, dass der eine Punkte der eine zuviel und die Obergrenze von 18 Punkten erreicht und damit der Führerschein eingezogen wird.

Informieren Sie sich daher rechtzeitig vor der Entscheidung, ob Sie einen Bußgeldbescheid akzeptieren über Ihren aktuellen Punktestand und Möglichkeiten Ihr Punktekonto zu reduzieren. Gerne hole ich für Sie eine Auskunft aus dem Verkehrszentralregister ein und erkläre Ihnen, was Sie zur Reduzierung unternehmen können und mit welchen Maßnahmen Sie rechnen müssen.

Bei Interesse vereinbaren Sie bitte einen Besprechungstermin.